Wenn du heute 100 Euro in eine der 23 folgenden Aktien investieren würdest, wie viel Geld hättest du dann im Jahr 2030?

Wir Menschen überschätzen immer die Veränderungen, die in den nächsten zwei Jahren eintreten, und unterschätzen die Veränderungen, die in den nächsten zehn Jahren eintreten.

Microsoft Gründer Bill Gates

Das stimmt natürlich.

Deshalb stellen wir dir in diesem Beitrag 23 Zukunftsaktien 2030 vor. So brauchst du nicht mehr den verpassten Chancen bei Amazon, Apple und den anderen Unternehmen nachtrauern.

Trotzdem musst du natürlich geduldig bleiben. Mit den Zukunftsaktien 2030 wirst du nicht über Nacht reich werden. Es handelt sich lediglich um Empfehlungen für zukünftige Investments, die sich aus den Megatrends der Zukunft ableiten.

Eine Studie der Bank of America kam zu dem Schluss, dass es so viele Megatrends gibt, wie noch nie. Die Welt ist also im radikalen Wandel.

Die Welt ist im Wandel

Die Analysten der Bank of America gehen beispielsweise davon aus, dass die Globalisierung ihren Höhepunkt erreicht. Man könnte meinen, dass sich das momentan bereits abzeichnet. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten ist der uneingeschränkte globale Fluss von Menschen, Gütern und Kapital nicht mehr gewährleistet.

Außerdem sei Gewinnmaximierung nicht mehr das einzige Ziel der Wall Street. Der „moralische Kapitalismus“ gewinne zunehmend an Bedeutung. Demografisch gesehen gebe es zum ersten Mal mehr Senioren als Kinder in der Weltbevölkerung.

Die Studie spricht auch davon, dass es Wendepunkte bei Öl, Autos und dem Besitz von Dingen geben wird. Die Umstellung auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge würde die globale Ölnachfrage nicht weiter steigen lassen. Das Eigentum von Dingen verliere durch die aufkommende Sharing- und Zirkularwirtschaft zunehmend an Bedeutung. Bis zum Ende des Jahrzehnts hätte sich die Weltbevölkerung um eine weitere Milliarde vergrößert.

Gleichzeitig altere die Bevölkerung sehr schnell und bis zu 800 Millionen Menschen könnten durch die Automatisierung ihre Arbeitsplätze verlieren.

23 Zukunftsaktien 2030 vorgestellt

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema des Beitrags: Im folgenden Abschnitt stellen wir dir 23 Zukunftsaktien 2030 vor.

Teladoc Health

ISIN: US87918A1051

Teladoc Health ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das in der Telemedizin-Branche tätig ist. Es war ein klarer Profiteur der Corona Pandemie und verzeichnete einen großen Anstieg an virtuellen Arztbesuchen über die eigene Plattform.

Teladoc Health ist Marktführer im Bereich der Telemedizin. Da die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranschreitet, sehen wir Teladoc Health als klare Zukunftsaktie 2030. Telemedizin bietet nämlich zahlreiche Vorteile in der gesamten Behandlungskette des Gesundheitswesens.

Virtuelle Arztbesuche sind deutlich bequemer für die Patienten und den Arzt. Außerdem ermöglichen sie es, mit chronisch kranken Patienten in Kontakt zu bleiben. Selbstverständlich lässt sich so auch das Ansteckungsrisiko eines Arztbesuchs vermeiden.

Sea Limited – Zukunftsaktien 2030

Sea Limited Logo
Sea Limited Logo

ISIN: US81141R1005

Sea Limited ist ein in Singapur ansässiges Unternehmen, das in drei sehr unterschiedlichen Branchen tätig ist. Die Branchen sind E-Commerce, Gaming und Payment.

In erster Linie betreibt Sea Limited eine Online-Einkaufsplattform. Shopee ist die schnellst wachsende Shopping App in Südostasien und Brasilien. Auch dieses Unternehmen profitierte maßgeblich von der Pandemie. Mit seiner E-Commerce Sparte entwickelt es sich zu einem ernst zu nehmenden Player. Die Gaming Sparte ist im Moment jedoch noch für den größten Anteil des Gewinns verantwortlich.

Das aufstrebende Segment der digitalen Finanzdienstleistungen richtet sich vor allem an Menschen ohne festes Bankkonto, z.B. in weiten Teilen Afrikas. Bereits 26 Millionen Menschen nutzen die digitalen Geldbörsen von Sea.

Jushi Holdings

ISIN: CA48213Y1079

Cannabis ist breit diskutiertes Thema. Viele Länder erwägen eine Legalisierung bzw. haben es bereits für medizinische Zwecke zugelassen.

Eine kleine Small-Cap-Marihuana-Aktie ist Jushi Holdings aus den USA. Während die meisten Cannabis Unternehmen in möglichst vielen Märkten aktiv sind, fokussiert sich Jushi nur auf die drei US-Bundesstaaten Pennsylvania, Illinois und Virginia.

Momentan betreibt das Unternehmen 20 Verkaufsstellen in den drei Staaten. Das hat einen pfiffigen Hintergedanken: In diesen drei US-Bundesstaaten ist die Vergabe von Einzelhandelslizenzen für Marihuana begrenzt. Die Konkurrenz kann Jushi also nicht überrennen. So kann das Unternehmen in Ruhe wachsen und eine treue Anhängerschaft von Kunden aufbauen.

Selbst wenn Jushi Holdings momentan noch sehr klein ist, hat es bereits ordentlich in seine Anbau- und Einzelhandelspräsenz investiert. Die ersten Übernahmen wurden ebenfalls getätigt.

Block – Zukunftsaktien 2030

Block Logo - Zukunftsaktien 2030
Block Logo | Logo von Jenny593434, lizenziert unter CC BY-SA 4.0

ISIN: US8522341036

Block, ehemals Square, ist ein weiteres disruptives Zukunftsunternehmen. Das Fintech Unternehmen hat zwei Geschäftssegmente, die es an die Spitze der Innovation im Zahlungsbereich bringen sollen.

Sparte Nr. 1 ist das Verkäufer-Ökosystem. Block bietet Unternehmen Point-of-Sale-Geräte, Kredite, Analysen und andere Tools an, die mit der digitalen Bezahlung zusammenhängen.

Obwohl sich die Produkte überwiegend an kleinere Unternehmen richten, nutzen sie auch zahlreiche mittlere und große Unternehmen.

Noch viel bedeutsamer ist jedoch die wachstumstreibende Cash App, eine Peer-to-Peer Zahlungsplattform. Die Zahl der Nutzer hat sich innerhalb von drei Jahren mehr als verfünffacht. Block verdient hierbei an Banküberweisungsgebühren, Händlergebühren und Anlageprovisionen beim Handel mit Kryptowährungen.

Die Cash App bietet den eigenen Kunden viele Features an: Banküberweisungen, Bezahlung von Online-Einkäufen sowie den Handel mit Kryptowährungen.

Alteryx

ISIN: US02156B1035

Big Data ist ein klarer Megatrend für 2030. Denn ohne Daten ist jeglicher Fortschritt unmöglich. Man braucht sie für selbstfahrende Autos, Roboter und viele weitere Innovationen, die 2030 zu unserem Alltag gehören werden.

Zurzeit erzeugen wir Menschen in nur zwei Tagen so viele Daten wie seit Beginn der Zivilisation bis zum Jahr 2003. Das Unternehmen Alteryx beschäftigt sich mit Big Data. Die Plattform des Unternehmens ermöglicht es anderen Unternehmen, ihre Datenmassen zu analysieren und verwendbar zu machen.

Die Plattform ist so einfach und übersichtlich konzipiert, dass sogar Mitarbeiter ohne IT-Erfahrung sie nutzen können. Audi, McDonald´s und Vodafone zählen bereits zu den Kunden von Alteryx. Rund 36 Prozent der 2000 größten börsennotierten Aktiengesellschaften nutzen die Big Data Lösungen des Unternehmens.

Amedisys – Zukunftsaktien 2030

Amedisys Logo
Amedisys Logo

ISIN: US0234361089

Die Menschen werde immer älter und älter. Bis 2030 soll die Zahl der über 65-Jährigen bei rund einer Milliarde liegen. Unternehmen, die Senioreneinrichtungen betreiben, Gesundheitsversorger oder Pharma-Hersteller sind, profitieren davon.

Amedisys ist ein solcher Kandidat. Häusliche Pflege, Reha und Hospiz gehören zu dem Angebot des US-Unternehmens.

Amedisys hat jedes Jahr über 415000 Patienten in über 38 Bundesstaaten. Mit 472 Pflegezentren gehört es zu den führenden Anbietern der häuslichen Gesundheitsvorsorge.

Republic Services

ISIN: US7607591002

Alle Einwegflaschen von Coca-Cola aneinandergereiht, wären so lang wie 31 Reisen zum Mond und wieder zurück. Müll – vor allem Plastik – ist ein Problem, das wissen wir alle. Bis 2050 soll sogar mehr Plastik im Meer schwimmen als Fisch.

Ein Megatrend ist dementsprechend die Müllverwertung und das Recycling. Als Investor kannst du hierbei sogar noch Gutes tun, da du Unternehmen dabei unterstützt, etwas gegen die Umweltverschmutzung zu tun. Mit hohen Gewinnen locken Unternehmen aus dieser Branche ebenfalls. Trash is cash.

Das US-amerikanische Unternehmen Republic Services kümmert sich um die wachsenden Müllmassen. Es zählt zu den größten Entsorgungsdienstleistern der USA und betreibt Deponien sowie Recyclinganlagen. 14 Millionen Kunden zählt Republic Services.

Xylem – Zukunftsaktien 2030

Xylem Logo - Zukunftsaktien 2030
Xylem Logo

ISIN: US98419M1009

Unser Planet ist zu mehr als zwei Dritteln mit Wasser bedeckt. Davon trinkbar sind jedoch nur 0,3 Prozent. Durch die wachsende Weltbevölkerung steigt auch der Bedarf an Nahrung, Energie und Ressourcen wie Wasser.

Ressourcenknappheit ist deshalb – leider – ein weiterer Megatrend für 2030. Wie kann man eine solche Ressourcenknappheit umgehen? Mit innovativen Lösungen, die für die Erhaltung alter Ressourcen, die Gewinnung neuer und die Aufbereitung bestehender sorgen!

Xylem ist Weltmarktführer für Wassertechnologien: Wassertransport, Wasseraufbereitung und Analyse der Wasserqualität. Das Unternehmen macht Wasser wieder trinkbar. Es reinigt verschmutztes Wasser durch spezielle Aufbereitungsanlagen. Beispielsweise werden die Filter des Unternehmens in Kalifornien eingesetzt, um das Wasser aus dem Colorado River trinkbar zu machen.

Neben dem Hauptabsatzmarkt, den USA, ist Xylem auch in Schwellenländern und anderen Industrieländern aktiv. Nach und nach muss jeder lokale Wasserversorger seine Infrastruktur austauschen, um Wasser zu sparen.

Aroundtown

ISIN: LU1673108939

Immobilien sind weiterhin eine spannende Anlageklasse. Vor allem in Hinblick auf die Deglobalisierung wird wieder vermehrt in reale Werte wie Rohstoffe, Ackerland, Immobilien oder Edelmetalle investiert werden.

Aroundtown ist ein Luxemburger Unternehmen, das davon profitieren dürfte. Der Konzern investiert in Gewerbeimmobilien in Deutschland und den Niederlanden. Durch den Zusammenschluss mit dem Konkurrenten TLG Immobilien wird das Unternehmen bald der größte europäische Anbieter von Büroimmobilien sein.

3i Group – Zukunftsaktien 2030

3i Group Logo
3i Group Logo

ISIN: GB00B1YW4409

Infrastruktur ist ein leidiges Thema. Hier sehen die Analysten für die nächsten Jahre ebenfalls große Wachstumschancen.

Die 3i Group aus Großbritannien hat sich auf Private Equity und Infrastruktur im mittleren Marktsegment spezialisiert. Die Gruppe ist an Unternehmen des Energiesektors sowie der Bereiche Logistik & Transport beteiligt, die vor allem in Nordamerika und Nordeuropa tätig sind.

Polymetal International

ISIN: JE00B6T5S470

Bei einer weiter steigenden Inflation und einer Deglobalisierung wäre auch Gold ein Profiteur. Vielleicht erleben wir einen Stop der expansiven Geldpolitik.

Polymetal International ist ein in London gelisteter Gold- und Silberproduzent, der sich über eine solche Situation freuen dürfte.

Das Unternehmen betreibt Minen in Russland und Kasachstan. Die Aktiengesellschaft will in den nächsten fünf Jahren ein Produktionswachstum von 50 Prozent erreichen. Außerdem zählt Polymetal zu den Topdividendenzahlern des Rohstoffsektors.

Afterpay – Zukunftsaktien 2030

Afterpay Logo - Zukunftsaktien 2030
Afterpay Logo

ISIN: US00832J1025

Der demographische Wandel und die zunehmende Digitalisierung verändern unser Konsumverhalten. Durch die Corona-Pandemie wurde der Trend des Onlinehandels nochmals verstärkt – genauso wie der des bargeldlosen Bezahlens mit dem Smartphone.

Afterpay ist ein australisches Unternehmen, das in dieser Branche tätig ist. Es ermöglicht Verbrauchern, beim Onlineshopping in Raten zu zahlen. Sie erhalten ihre Ware sofort und müssen dafür keinen klassischen Kredit aufnehmen. Auch Zinsen und Vorabgebühren gibt es nicht. Sollten die Käufer in Verzug geraten, wird eine Strafgebühr fällig.

Eine weitere Sparte von Aferpay ist das Segment „Touch“, welches innovative digitale Zahlungsdienste für Unternehmen aus den Bereichen, Telekommunikation, Gesundheit und Einzelhandel anbietet.

Boralex

ISIN: CA09950M3003

Dass es den Klimawandel gibt, ist unbestreitbar. Die Frage ist nur, wie man ihn abbremst bzw. aufhält. Bestenfalls sollte das durch Innovationen und technologischen Fortschritt geschehen. Zahlreiche Unternehmen haben dem Klimawandel und der Umweltverschmutzung bereits den Kampf angesagt. Ein Beispiel ist Boralex.

Das kanadische Unternehmen betreibt Kraftwerke für erneuerbare Energien in Kanada, Frankreich, Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Boralex ist kanadischer Marktführer in der Produktion erneuerbarer Energien und Frankreichs größter unabhängiger Produzent von Windenergie.

Teradyne – Zukunftsaktien 2030

Teradyne Logo
Teradyne Logo | Logo von Teradyne, Inc., lizenziert unter CC BY-SA 4.0

ISIN: US8807701029

Robotik und Automatisierung ist ein weiterer Megatrend der kommenden Jahre. Aufgrund verbesserter Rechenleistung von Computern und der Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz sollte sich der Trend zunehmend beschleunigen.

Teradyne ist ein in 1960 gegründetes Unternehmen, das Halbleitertestgeräte herstellt. Es entwickelt sich zu einer bedeutenden Größe in der Fabrikautomation. Neben den Halbleitertestgeräten stellt das Unternehmen nämlich auch Roboter für die Industrieautomation her.

Yandex

ISIN: NL0009805522

Splinternet ist ein Begriff dafür, dass sich das Internet zunehmend aufspaltet. Das kann verschiedene Gründe wie Technologie, Handel, Politik, Nationalismus und Religion haben.

Einen solchen Prozess kann man beispielsweise in Russland beobachten. Im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Ländern ist die Google Suchmaschine in Russland nicht auf Platz 1 der beliebtesten Suchmaschinen.

Der Konzern Yandex ist mit seiner gleichnamigen Suchmaschine zum Marktführer aufgestiegen und ebenfalls in anderen Online-Bereichen tätig (z.B. Online-Mitfahrdienst Yandex.taxi). Das russisch-niederländische Unternehmen könnte sich als lohnendes Investment erweisen.

Yandex ist als russische Suchmaschine so erfolgreich, weil das Unternehmen seinen Fokus auf das kyrillische Alphabet legt. Russische Webseiten mit kyrillischen Buchstaben werden daher besser in die Suchergebnisse aufgenommen als bei Google.

Engie – Zukunftsaktien 2030

Engie Logo - Zukunftsaktien 2030
Engie Logo

ISIN: FR0010208488

Wie bereits weiter oben erwähnt, gewinnt der „moralische Kapitalismus“ immer mehr an Bedeutung. Die sogenannten ESG-Kriterien „Environmental, Social und Governance“ (ökologisch, sozial, ethisch) spielen bei vielen Privatanlegern eine wichtigere Rolle als damals. Sie investieren heutzutage lieber in umweltfreundliche, soziale und ethisch korrekte Unternehmen.

In Bezug auf diese Kriterien wird der Energieversorger Engie aus Frankreich als führend eingestuft. Führer firmierte das Unternehmen unter dem Namen „GDF Suez“. Der Unternehmensvorstand rechnet mit einer stärker dekarbonisierten, dezentralisierten und digitalisierten Welt, in der Engie eine führende Rolle anstrebt.

Der Fokus liegt auf kohlenstoffarmer Energieerzeugung, Energieinfrastruktur und effizienteren Energie-Lösungen.

NEC

ISIN: JP3733000008

Neben den großen Megatrends erleben wir bereits jetzt einen Trend zur Urbanisierung. Mehr und mehr Menschen ziehen in die Stadt.

Daher braucht es neue Lösungen für intelligente Mobilität, intelligente Gebäudetechnik und Big Data.

NEC ist ein japanisches Unternehmen, das genau diese Verbesserung des städtischen Lebens anstrebt. Es vollführte erst vor kurzem einen hausinternen Wandel zu einem Soziale-Werte-Innovator. Die Aktie sollte deshalb auch in Bezug auf den moralischen Kapitalismus interessant sein.

Der momentane Fokus liegt auf den Bereichen Cybersicherheit, künstliche Intelligenz, Biometrie und dem Internet der Dinge.

L3 Harris – Zukunftsaktien 2030

L3 Harris Logo
L3 Harris Logo

ISIN: US5024311095

Steht uns ein neues Weltraumzeitalter bevor, in dem Reisen ins Weltall für Privatpersonen möglich werden? Danach sieht es aus.

Raumfahrt ist ebenfalls ein Megatrend 2030. Die Bank of America zählt Verteidigungskonzerne zu den Gewinnern des Space Ages 2.0. Beim Space Age 2.0 geht es um wiederverwendbare Raketen, fortschrittliche Satelliten und Weltraumtourismus.

L3 Harris Technologies könnte davon profitieren. Das US-Unternehmen entstand im Juni 2019 durch die Fusion der Harris Corporation mit L3 Technologies. Es stellt Kommunikations- und Informationstechnologien für die Verteidigung sowie Luft- und Raumfahrt her.

L3 Harris ist der sechstgrößte Rüstungskonzern weltweit. Durch die Fusion ist das Unternehmen schlagkräftig und erfolgversprechend aufgestellt.

Pinterest

ISIN: US72352L1061

Gewohnheiten beeinflussen unser tägliches Handeln. Vielen Menschen ist das gar nicht bewusst. Pinterest ist mit seinem gleichnamigen Sozialen Netzwerk ein Profiteur davon. Den meisten Nutzern fällt es schwer, einem Sozialen Netzwerk wieder den Rücken zu kehren. Viele Menschen haben Gewohnheiten um die Netzwerke gebildet.

Das macht Social Media Aktien wie Pinterest und Meta (Facebook) so interessant. Bei Pinterest geht es vor allen Dingen darum, sich inspirieren zu lassen. Das Soziale Netzwerk fokussiert sich genauso wie Instagram auf Fotos und Videos.

Besonders beliebte Kategorien sind Kochen, Heimwerken, Reisen und Einrichtungsgegenstände. Da die meisten Pinterest-Nutzer die Plattform zur Inspiration nutzen, gibt es noch bessere Werbechancen als bei Facebook und Instagram. Nicht die Unterhaltung ist auf dieser Plattform im Fokus, sondern die Inspiration. Das dürfte sich auch bei den zukünftigen Gewinnen des Unternehmens bemerkbar machen.

Pinterest ist mit seiner Idee bisher ziemlich konkurrenzlos in der Social Media Branche. Diese Tatsache dürfte die Nutzerzahlen weiter ansteigen lassen. Außerdem ist das Unternehmen noch sehr jung (gegründet im Jahr 2010) und hat ordentliches Wachstumspotenzial.

Innovative Industrial Properties – Zukunftsaktien 2030

Innovative Industrial Properties Logo - Zukunftsaktien 2030
Innovative Industrial Properties

ISIN: US45781V1017

Über die Hälfte aller US-Bundesstaaten hat mittlerweile medizinisches Cannabis legalisiert.

Innovative Industrial Properties ist ein Real Estate Investment Trust (REIT), der sich auf genau diesen Markt konzentriert. Das Unternehmen kauft Immobilien und vermietet diese an die Betreiber von Cannabis-Plantagen.

Als REIT muss die Aktiengesellschaft 90 Prozent ihres zu versteuernden Einkommens als Dividende an die Aktionäre ausschütten. Da Cannabis ein Wachstumstrend ist und die komplette Legalisierung in zahlreichen Ländern voranschreitet, zählt Innovative Industrial Properties zu den Zukunftsaktien 2030.

Plug Power

ISIN: US72919P2020

Wasserstoff ist ein beliebtes Gesprächsthema unter Investoren. Er könnte die fossilen Brennstoffe größtenteils ersetzen und somit den Klimawandel aufhalten.

Der „grüne“ Wasserstoff wird mithilfe von elektrischem Strom erzeugt, der durch Wasser geleitet wird. Damit der Wasserstoff wirklich klimafreundlich ist, muss bei der Herstellung Strom aus erneuerbaren Energien verwendet werden.

Das Unternehmen Plug Power ist Marktführer im Bereich der Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie (HFC). Diese Technologie ist entscheidend für die Nutzung von Wasserstoff.

Plug Power erzielt allerdings noch keinen Gewinn. Das Unternehmen ist jedoch auf bestem Weg, bis 2024 profitabel zu werden. Die Nachfrage nach grünem Wasserstoff wird sich in den kommenden Jahren vermutlich verzehnfachen.

Roku – Zukunftsaktien 2030

Roku Logo
Roku Logo

ISIN: US77543R1023

Roku hatten wir bereits in unserem Zukunftsaktien 2025 Beitrag vorgestellt. Auch bis 2030 sind die Aussichten gut. Roku stellt eine Plattform bereit, auf der Streamingdienste gebündelt werden.

Im zunehmenden Dickicht der Streaming-Anbieter könnte sich das Unternehmen zum Marktführer entwickeln. Je mehr Abonnements man abgeschlossen hat, desto unübersichtlicher und schwerer wird es, die eigenen Inhalte zu finden.

Roku hilft, den Überblick zu behalten – ohne eigene Inhalte mit der eigenen Plattform. Das Unternehmen ist ein Profiteur des Streaming-Marktes, der ein bisher einzigartiges Geschäftsmodell verfolgt.

The Trade Desk

ISIN: US88339J1051

Werbung gibt es heutzutage fast überall. Für Werbung im TV, Radio oder Internet werden Milliarden von Euro ausgegeben. Der Werbemarkt könnte allerdings vor einer Revolution stehen. The Trade Desk würde davon profitieren.

Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt personalisierte Werbung für die Onlinewelt. So kann innerhalb von Sekunden passgenaue Werbung geschaltet werden, indem die Daten eines Websitebesuchers mit seinen favorisierten Interessen abgeglichen werden.

Wenn es The Trade Desk schafft, sich zu einem führenden Anbieter einer solchen Technologie zu entwickeln, steht dem Unternehmen eine goldene Zukunft bevor.

Investiere jetzt in Teladoc Health, Sea Limited, Block und viele weitere Aktien für 0,99 € pro Order bei scalable.capital*

728x90 saving-plan

Disclaimer – Keine Anlagenberatung

Die auf dieser Seite vorgestellten Empfehlungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen als Privatanleger. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (alle Ideen, Meinungen, Ansichten, Annahmen, Vorhersagen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der Unterhaltung. Sie sind nicht als persönliche Anlageberatung zu verstehen.

Alle Informationen werden auf Plausibilität und Korrektheit geprüft, trotzdem können sie sich als fehlerhaft oder sogar falsch erweisen.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage von den auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen getroffen werden. Jeder handelt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko.

Jede Investition in Wertpapiere birgt Risiken, den Verlust des eingesetzten Kapitals eingeschlossen. Finanzmärkte unterliegen unvorhersehbaren Schwankungen, die den Wert eines Vermögens negativ beeinflussen können. Es gibt keine Garantie, dass finanziellen Ziele erreicht werden oder sich Vermögen wie gewünscht entwickelt.

Inhalte werden geladen