Endlich war es soweit: Am 13. September 2022 fand das Token Generation Event des SWEAT Token statt. Die Kryptowährung ist nun offiziell handelbar. Im Rahmen des Token Generation Events hat jeder Sweatcoin-Nutzer kostenlos SWEAT Token im Wert seiner erlaufenen Sweatcoins erhalten.

Wie wir bereits in einem vorherigen Beitrag beschrieben haben, musste man sich dafür im Vorhinein anmelden. Was es mit dem SWEAT Token auf sich hat, wie er funktioniert und was die Sweat Economy ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Falls du dir auch kostenlos die neue Kryptowährung erlaufen möchtest, registriere dich noch heute in der Sweatcoin App*. Alles Wichtige über die App haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Was ist die SWEAT Economy?

Die Sweat Economy ist im Grunde genommen das Ökosystem rund um den SWEAT Token. Sie wurde von den Gründern der Sweatcoin App ins Leben gerufen. Seit dem Token Generation Event ist mehr über den SWEAT Token und die Sweat Economy bekannt. So wird die Kryptowährung z.B. in Zukunft regelmäßig um neue Features ergänzt, die man bereits in einer Roadmap nachlesen kann.

Roadmap SWEAT Token
Sweat Economy Roadmap | Quelle: Screenshot Litepaper

Momentan befinden wir uns in Phase 1. Es gibt nun eine separate App für den SWEAT Token und es ist möglich, die Kryptowährung zu staken, um neue SWEAT Token zu verdienen. Wer seine SWEAT Token staket, kann außerdem an attraktiven Verlosungen teilnehmen oder erhält bestimmte Vorteile. Die Vorteile und Verlosungen richten sich nach der Höhe des Stakes. Auf die Sweat Wallet App werden wir nochmal genauer eingehen.

In Phase 2, die von September bis Dezember 2022 abläuft, werden SWEAT NFTs und eine Inactivity Fee eingeführt. Außerdem wird es zusätzliche Belohnungen für das Staking geben und es wird möglich sein, den SWEAT Token direkt mit Fiat-Währungen zu kaufen.

In Phase 3 (2023) wird ein NFT-Marktplatz eingeführt und es wird krypto-bezogene Marktplatzangebote in der Sweatcoin App geben. Des Weiteren soll es später möglich sein, direkt über die Sweat Wallet App Kryptowährungen gegen Kryptowährungen zu tauschen. Zudem sollen die Besitzer von SWEAT Token über die weitere Entwicklung der Kryptowährung abstimmen können.

In der letzten Phase werden neue Sportarten hinzugefügt (z.B. Schwimmen oder Fahrradfahren), mit denen man SWEAT Token verdienen kann. Zusätzlich wird die Entstehung einer kompletten Wirtschaft rund um den SWEAT Token gefördert, indem es z.B. möglich wird, seiner Krankenversicherung seine Bewegungsdaten zu verkaufen.

Zahlen und Fakten

Nun möchten wir dir ein paar Zahlen und Fakten zur Sweat Economy und der neuen Kryptowährung vorstellen.

Weltweit hat die Sweatcoin App über 120 Millionen Nutzer und zählt in 58 Ländern zu den am häufigsten gedownloadeten Apps. Insgesamt wurden bereits 13 Millionen Sweat Wallets erstellt. Seit der Einführung des SWEAT Token sind die Sweatcoin Nutzer 133 Millionen Kilometer gelaufen, was 173 Reisen von der Erde zum Mond und zurück entspricht. Zudem befinden sich aktuell 65 Millionen Token im Staking. Laut CoinMarketCap liegt der Kurs des SWEAT Token bei 0,02 Euro (06.10.2022) und es befinden sich 2,05 Milliarden SWEAT im Umlauf. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung beträgt zurzeit 53,5 Millionen Euro.

Wie generiert der SWEAT Token seinen Wert?

Was macht den neuen Token wertvoll – das ist eine wichtige Frage.

Im Litepaper des SWEAT Token werden gleich mehrere Dinge gelistet, die der Kryptowährung einen Wert verleihen sollen.

Das sind beispielsweise NFT Provider, die SWEAT Token bezahlen müssen, um NFTs an Sweatcoin Nutzer verkaufen zu dürfen. Ebenfalls erwähnt werden Gebühren, die beim Kauf, Verkauf oder anderen Transaktionen anfallen. Auch andere Kryptoprojekte müssen eine Gebühr in SWEAT bezahlen, um ihre Projekte über die Plattform zu vermarkten. Gleiches gilt natürlich für Werbung allgemein.

Wie weiter oben erwähnt, soll auch der Verkauf der eigenen Bewegungsdaten an Institutionen, Investoren und Versicherungen der Kryptowährung einen Wert verleihen. Die Sweat Foundation denkt außerdem darüber nach, zusätzliche „subscription services“ einzuführen wie das Premium-Feature in der Sweatcoin App.

Die Einnahmen aus diesen Aktivitäten fließen an die Sweat Foundation, welche diese nutzt, um SWEAT Token zurückzukaufen und anschließend zu vernichten, was den Kurs der Kryptowährung erhöht.

Die neue Sweat Wallet App

Sweat Wallet App

Zeitgleich mit dem Token Generation Event wurde auch die Sweat Wallet App (iOS | Android) veröffentlicht.

Mit der neuen App kannst du die Anzahl deiner Token sehen, diese an andere SWEAT- oder NEAR-Wallets senden und neue SWEAT Token kaufen. Zusätzlich kannst du in der App deine Token staken und dafür SWEAT erhalten. Du kannst ebenfalls einsehen, wie viele deiner SWEAT Token momentan verfügbar sind.

In Zukunft soll es auch möglich sein, über die App NFTs zu kaufen. Die Sweat Foundation arbeitet laut eigenen Angaben an einem „casual, dynamic NFT game“, bei dem Nutzer SWEAT Token staken. Der Gewinner dieses 1 gegen 1 gewinnt die gestakten SWEAT. Das Spiel wirkt deflationär auf die Umlaufmenge der Kryptowährung, da die Sweat Foundation für das Spiel eine Gebühr in SWEAT erhebt, die anschließend vernichtet wird.

Außerdem bietet dir die Sweat Wallet App die Möglichkeit, an Verlosungen teilzunehmen, sobald du eine bestimmte Anzahl von Token stakest.

Staking-Verlosungen in der Sweat Wallet App
Verlost werden beispielsweise Apple AirPods Pro.

Da es mit der Zeit immer schwieriger wird, sich SWEAT Token zu erlaufen, kannst du in der App jederzeit nachsehen, wie viele Schritte du für einen Token gehen musst.

Wie funktioniert der SWEAT Token?

SWEAT läuft auf der NEAR blockchain, welche als besonders schnell, umweltfreundlich und kostengünstig gilt. Zudem wurde die Sicherheit des SWEAT Token von dem Blockchain Sicherheitsunternehmen Quantstamp ausführlich überprüft und bestätigt.

Wichtig zu wissen ist, dass rund 90 Prozent der am Token Generation Event generierten Token sich erst über einen Zeitraum von 24 Monaten freischalten. Die anderen 10 Prozent sind bereits freigeschaltet.

Um Inflation bei der Kryptowährung zu verhindern, hat sich die Sweat Foundation dazu entschieden, 4,5 Milliarden Sweatcoins im Rahmen des Token Generation Events zu vernichten, was die Gesamtmenge (gesperrte und freigeschaltete SWEAT Token) von 25,5 Milliarden auf 21 Milliarden reduziert.

Zudem wird es von Zeit zu Zeit schwerer, neue Token durch seine Schritte zu generieren. So generieren momentan 1000 Schritte einen Token. 2024 würden 1000 Schritte aber nur noch 0,19 Token generieren. Die nachfolgende Grafik veranschaulicht das Ganze sehr gut:

SWEAT Token Minting
Quelle: Screenshot Sweat Economy Website

Ebenfalls interessant ist die Verteilung der SWEAT Token sowie die Freischaltung dieser für die unterschiedlichen Gruppen:

SWEAT Token Distribution
SWEAT Token Unlock

Weitere Informationen über die Funktionsweise der Kryptowährung findest du im Litepaper.

Wo kann ich den Token handeln?

Nun aber zu einem der wichtigsten Punkte: Wie kann ich SWEAT handeln?

Die Kryptowährung kann momentan über mehrere zentralisierte und dezentralisierte Börsen gehandelt werden. Zu den zentralisierten Handelsplätzen zählen:

  • OKX
  • FTX
  • Bitfinex
  • KuCoin
  • Bybit
  • Nexo

Die dezentralisierten Börsen sind:

  • Uniswap (ERC-20 token)
  • Ref.finance (NEP-141 token)

Im Zuge dessen möchten wir dich auch auf eine aktuelle Zusammenarbeit der Sweat Economy und Ref.finance hinweisen:

Unsere Meinung zur Sweat Economy

Unserer Meinung nach handelt es sich bei Sweatcoin und der Sweat Economy um ein sehr spannendes Projekt mit viel Potenzial. Da das Mitmachen kostenlos ist, lohnt es sich allemal. Du kannst hier Nichts falsch machen und bist Teil eines einzigartigen Projekts.

Falls du vorher noch nicht in Kryptowährungen investiert hast, kannst du diese Chance als risikolosen Einstieg in die Kryptowelt nutzen. Ob der SWEAT Token sich langfristig zu einer erfolgreichen Kryptowährung entwickelt, bleibt natürlich fraglich. Wir werden die Geschehnisse rund um die Sweat Economy auf jeden Fall gespannt mitverfolgen.

Nutze deine Chance und registriere dich jetzt kostenlos bei Sweatcoin!*

Inhalte werden geladen