Südamerika – Der Kontinent der Exoten, der Ferne und der grünen Lunge unseres Planeten. Südamerika ist vielseitig. Doch an die wirtschaftliche Seite denkt wohl kaum einer, wenn er Südamerika im Kopf hat.

Wie ist die wirtschaftliche Lage dort? Welche großen Unternehmen gibt es in Südamerika und in welche Südamerika Aktien lohnt es sich zu investieren?

Genau diese Fragen werden wir dir in dem heutigen Beitrag beantworten und dir 9 empfehlenswerte Südamerika Aktien vorstellen.

Die hier angegebenen Kennzahlen können sich inzwischen wieder geändert haben. Recherchiert wurden die Daten Anfang Juni 2021.

Ein Blick in den Süden des amerikanischen Kontinents

Die meisten Investoren der westlichen Welt fokussieren sich stets auf ihren heimischen Aktienmarkt. Das haben diverse Studien herausgefunden, weshalb es inzwischen sogar einen Fachbegriff dafür gibt – „Home Bias„.

Selbst wenn nicht ausschließlich am Heimatmarkt investiert wird, ist der ergänzende Spieler meist der US-amerikanische Aktienmarkt.

Für eine gute Diversifikation und großartige Renditechancen lohnt es sich allerdings, den Blick etwas weiter nach Süden zu richten. Die sogenannten Emerging Markets (Schwellenländermärkte), zu denen auch der südamerikanische Aktienmarkt zählt, warten häufig mit höheren Gewinnen, da es in Schwellenländern noch mehr Aufholpotenzial gibt als in Industrienationen.

Im Süden Amerikas spielen vor allen Dingen der Bergbau und die Landwirtschaft eine wirtschaftlich große Rolle.

Aktuelle wirtschaftliche Situation – in Südamerika investieren

Die Corona-Pandemie hat auch Südamerika hart getroffen, vermutlich sogar noch stärker als andere Orte. Staaten wie Brasilien und Argentinien leiden aufgrund ihrer ohnehin schon schwachen Wirtschaft besonders stark von dem monatelangen Stillstand.

Wenn du dir die wichtigsten südamerikanischen Indizes einmal anschaust, kannst du feststellen, dass die dortigen Aktienmärkte auf ein Niveau von vor über 10 Jahren zurückgefallen sind. Im Durchschnitt halbierten sich die Kurse der südamerikanischen Aktien, wohingegen die Aktienkurse weltweit betrachtet nur rund ein Drittel ihres Wertes verloren.

Eine Erholung der südamerikanischen Wirtschaft könnte aufgrund dem generellen Schwächeln noch einige Zeit dauern.

Die wichtigsten Börsen Südamerikas

Die wichtigsten Börsen Südamerikas
Außenansicht des BM&FBovespa Gebäudes

Die wichtigste Börse Südamerikas befindet sich in São Paulo, Brasilien. Sie heißt BM&FBovespa. Seit 1890 findet dort der Handel mit den Anteilen brasilianischer Unternehmen statt.

Bei genauerer Betrachtung wirst du merken, dass nur sehr wenige Global Player ihren Hauptsitz in Südamerika haben. Traditionelle Unternehmen aus der Landwirtschaft und dem Rohstoffsektor sind deshalb überwiegend für das Wirtschaftswachstum verantwortlich.

Trotzdem können die meisten Südamerika Aktien eine Bereicherung für dein Depot sein.

Südamerika-ETF

Dir ist die Auswahl einzelner Südamerika Aktien zu zeitaufwendig oder du scheust das Risiko einer Investition in Einzelaktien?

Kein Problem! Glücklicherweise gibt es den iShares MSCI EM Latin America UCITS ETF (ISIN: IE00B27YCK28), mit dem du von der Entwicklung der südamerikanischen Aktien profitieren kannst.

Der Exchange Traded Fund bildet einen Index mit den größten lateinamerikanischen Unternehmen nach.

9 empfehlenswerte Südamerika Aktien

Die momentan schwache wirtschaftliche Lage des Kontinents sowie die niedrigen Aktienkurse der Südamerika Aktien sind Warnzeichen und Chance zugleich.

Spannend bleibt, ob die Anteile in den kommenden Jahren wieder outperformen werden oder es weiter abwärts geht.

Mercado Libre

ISIN: US58733R1023

Mercado Libre ist das bekannteste Unternehmen Südamerikas. Seine Aktien sind an der US-Börse gelistet und es hat eine höhere Marktkapitalisierung als alle anderen Unternehmen aus Argentinien zusammen. Der Hauptsitz ist in Buenos Aires, Argentinien.

Die argentinische Aktiengesellschaft betreibt einen mit ebay und Amazon vergleichbaren Online-Shop. Es handelt sich also um einen wahrhaftigen E-Commerce Giganten aus Südamerika, der neuerdings auch an eigenen Payment Lösungen arbeitet.

B2W

B2W Logo - 9 Südamerika Aktien vorgestellt
B2W Logo

ISIN: BRBTOWACNOR8

B2W ist ein Gemeinschaftsunternehmen verschiedener brasilianischer Unternehmen. Es hat seinen Hauptsitz in Rio de Janeiro, Brasilien und betreibt mehrere Webseiten für den Online-Handel (ähnlich wie Mercado Libre).

PagSeguro

ISIN: KYG687071012

Der brasilianische Finanzdienstleister und E-Commerce Dienst PagSeguro sitzt in São Paulo, Brasilien und stellt digitale Zahlungsinfrastruktur für kleine Geschäfte und Händler zur Verfügung.

Das Unternehmen möchte die traditionellen Banken mit seinem digitalen Geschäftsmodell ablösen.

StoneCo

Digitale Zahlung - StoneCo
StoneCo entwickelt beispielsweise kontaktlose digitale Zahlungssysteme.

ISIN: KYG851581069

Genauso wie PagSeguro ist auch das Unternehmen StoneCo ein brasilianischer Finanzdienstleister. Der einzige Unterschied ist, dass sich das Angebot (digitale Zahlungsinfrastruktur für On- und Offline Geschäfte) eher an größere Unternehmen und Handelsketten richtet.

SQM

ISIN: US8336351056

Viele südamerikanische Länder sind, wie bereits geschrieben, wirtschaftlich von Rohstoffen abhängig. Nach dem Ende des Rohstoffbooms müssen sich viele dieser Länder jedoch neu erfinden. Gleiches gilt für die südamerikanischen Unternehmen. Mit Öl oder ähnlichem können keine hohen Renditen mehr erzielt werden. Andere Rohstoffe wie Lithium werden infolgedessen wirtschaftlich interessanter.

SQM ist ein Chemiekonzern aus Chile und weltweit führender Hersteller von Lithium. Das Unternehmen ist vor allen Dingen aufgrund der zunehmenden Produktion von E-Autos interessant, da für die E-Auto Batterien in großen Mengen Lithium benötigt wird.

BB Seguridade Partic

BB Seguridade Logo - 9 Südamerika Aktien vorgestellt
BB Seguridade Logo

ISIN: US05541J1034

Es handelt sich um ein brasilianisches Versicherungsunternehmen mit Hauptsitz in Brasilia, Brasilien. Gegründet würde BB Seguridade Partic im Jahr 2012 durch die Banco do Brasil.

Zu den Produkten der südamerikanischen Aktiengesellschaft zählen Lebens-, Schadens- und Unfallversicherungen sowie Kfz-, Finanz-, und Transportversicherungen. Nicht zu vergessen sind außerdem die Kapital-, Rück-, Haus-, und Reiseversicherungen.

Als Aktionär dieses Unternehmens kannst du dich über eine 3,6-prozentige Dividendenrendite freuen.

Engie Brasil

ISIN: US29286U1079

Engie Brasil ist ein südamerikanischer Energiekonzern, der seinen Hauptsitz in Florianópolis, Brasilien hat und im Jahr 2005 gegründet wurde.

Das Unternehmen betreibt 60 Anlagen zur Erzeugung elektrischer Energie (4 Wärmekraftwerke, 11 Wasserkraftwerke, 3 Biogasanlagen, 38 Windparks und 2 Photovoltaik-Solarkraftwerke). Des Weiteren kümmert es sich um den Transport von Erdgas in den Südosten, Nordosten und Norden Brasiliens. Das Herstellen, der Betrieb und die Wartung von Solarmodulen gehört ebenfalls zu den Tätigkeiten.

Die Aktie kann mit einer Dividendenrendite von 5,7 % glänzen.

Telefónica Brasil

Telefónica Brasil - 9 Südamerika Aktien vorgestellt
Telefónica Brasil Logo

ISIN: US87936R2058

Das in 1998 gegründete Tochterunternehmen der spanischen Telefónica S.A. sitzt in São Paulo, Brasilien und ist eines der größten südamerikanischen Telekommunikationsunternehmen.

Es bietet Mobilfunk- und Festnetztelekommunikationsdienste für Privat- und Geschäftskunden an. Außerdem mischt es auf dem Pay-TV Markt mit. Kabel- und Satellitenfernsehen sowie Cloud-, Sicherheits-, und Finanzdienste gehören genauso zum Angebot des Unternehmens.

Die Telefónica Brasil ist ein südamerikanischer Dividendenzahler, der deinem Depot eine Dividendenrendite von 7 % beschert.

Cyrela Brazil Realty

ISIN: US23282C4015

Die letzte unserer empfehlenswerten Südamerika Aktien ist die des brasilianischen Immobilienunternehmens Cyrela Brazil Realty.

Das Unternehmen wurde 1962 gegründet und hat seinen Hauptsitz wie viele andere Unternehmen in São Paulo, Brasilien. Es beschäftigt sich mit dem Bau, der Vermietung und dem Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien in Südamerika. Mehr als 56.000 Häuser wurden bereits durch Cyrela Brazil Realty gebaut. Die Häuser sind in 67 verschiedenen Städten und 16 brasilianischen Bundesländern verteilt.

Du kannst dich freuen: Es wird regelmäßig eine Dividende ausgeschüttet. Die Dividendenrendite liegt bei 3,33 %.

Disclaimer – Keine Anlagenberatung

Die auf dieser Seite vorgestellten Empfehlungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen als Privatanleger. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (alle Ideen, Meinungen, Ansichten, Annahmen, Vorhersagen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der Unterhaltung. Sie sind nicht als persönliche Anlageberatung zu verstehen.

Alle Informationen werden auf Plausibilität und Korrektheit geprüft, trotzdem können sie sich als fehlerhaft oder sogar falsch erweisen.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Grundlage von den auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen getroffen werden. Jeder handelt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko.

Jede Investition in Wertpapiere birgt Risiken, den Verlust des eingesetzten Kapitals eingeschlossen. Finanzmärkte unterliegen unvorhersehbaren Schwankungen, die den Wert eines Vermögens negativ beeinflussen können. Es gibt keine Garantie, dass finanziellen Ziele erreicht werden oder sich Vermögen wie gewünscht entwickelt.

Inhalte werden geladen