Sichere Geldanlagen im Jahr 2021 – Ein spannendes Thema, oder? Das dachte sich auch das Team von Geldhelden.org und startete daraufhin eine Blogparade zu diesem Thema, an welcher unter anderem wir mit einem kleinen Beitrag teilnahmen. Doch bevor wir dazu kommen, möchten wir dir erst einmal die Geldhelden vorstellen und dir erklären, was sich hinter dem Namen verbirgt.

Wer sind die Geldhelden?

Geldhelden Logo - Sichere Geldanlagen 2021: Unser Gastbeitrag
Geldhelden Logo

Geldhelden.org ist ein großes Netzwerk aus Finanzbloggern, die sich zusammengeschlossen haben, um mit ihren Blogs erfolgreicher zu werden und sich gegenseitig zu unterstützen.

Mehrmals wöchentlich erscheinen neue Beiträge im Blog der Geldhelden und auch die zahlreichen und regelmäßigen Webinare, Seminare, Workshops und MeetUps der Geldhelden dürfen wir nicht vergessen zu erwähnen. Die Geldhelden als Finanzbloggernetzwerk stehen für finanzielle Bildung.

Wie der Gründer Marco Lachmann-Anke sagt, „Sei finanzielle Bildung ein Grundrecht.“. Und das sehen wir genauso, weshalb wir das ganze unterstützen möchten. Mit seinem Team arbeitet er täglich daran, mehr und mehr Leute finanziell zu bilden, was übrigens auch unsere Mission mit Erfolgsquelle ist 😊.

Nicht nur mit Stoff zum Lesen versorgt dich das Geldhelden-Netzwerk, sondern auch mit etwas für die Ohren. Im Geldhelden-Podcast unterhält sich Marco Lachmann-Anke mit anderen bekannten Finanzbloggern über spannende Themen wie z.B. Kryptowährungen und bringt dir das richtige „Money-Mindset“ bei. Ab und zu gibt es auch Solo-Input von einem der vielen Geldhelden aus dem Geldhelden-Verzeichnis.

Wir sind selbstverständlich auch in diesem Verzeichnis zu finden. Hier siehst du unseren Eintrag:

Geldhelden Verzeichnis Eintrag Erfolgsquelle

Zudem findest du auf Geldhelden.org einen Online-Shop, in dem du Videokurse und Workshops, vollgestopft mit Mehrwert, kaufen kannst, um dein finanzielles Wissen auf ein neues Level zu bringen. Wenn dir das alles noch nicht reichen sollte, kannst du dich zum Newsletter anmelden und erhältst regelmäßig Neuigkeiten zu den Geldhelden.

Auf ProvenExpert ist Marco mit seinem Geldhelden Netzwerk und der dazugehörigen Webseite mit 4,46 Sternen bewertet.

Solltest du demnächst mal wieder nach einem anderen Broker für dein Wertpapierdepot oder nach einem neuen Bankkonto suchen, hilft dir Geldhelden.org mit seinen vielen Vergleichsrechnern ebenfalls.

Das Projekt FinanzFeed – Wer sind die Geldhelden?

finanzfeed.de - Sichere Geldanlagen 2021: Unser Gastbeitrag
FinanzFeed.de

Neben Geldhelden.org gehört auch die Webseite finanzfeed.de zum Geldhelden-Netzwerk. Dort werden die neuesten Beiträge und Veröffentlichungen der bekanntesten deutschsprachigen Finanzblogger in einem gebündelten Feed gepostet, sodass interessierte Leser alles auf einen Blick finden.

Durch verschiedene Funktionen, wie z.B. das Upvoten, kriegen beliebte Beiträge mehr Aufmerksamkeit als die anderen. Das ist ein sinnvolles Feature, da niemand alle Beiträge von jedem deutschsprachigen Finanzblogger lesen kann. Das geht nämlich schlicht und ergreifend nicht, weil es zu viele Blogger mit tollen Inhalten gibt.

Einmal am Tag verschickt der Finanzfeed-Newsletter zudem die besten 10 Beiträge und Veröffentlichungen des Tages an seine Abonnenten. So kannst du am Abend, z.B. im Bettchen, immer die besten & neusten Inhalte lesen, sodass du stets up to date bleibst.

FinanzFeed Newsletter - Sichere Geldanlagen 2021: Unser Gastbeitrag
Der FinanzFeed Newsletter

Wenn du die Auswahl an tollen Beiträgen noch weiter eingrenzen möchtest, weil du dich immer noch mit Inhalten überrumpelt fühlst, kannst du dich registrieren und deine Sternchen unter den Bloggern und Publishern im deutschen Finanzsektor auswählen. So sorgst du dafür, dass nur noch die Inhalte auf finanzfeed.de angezeigt bekommst, die du wirklich lesen bzw. anschauen möchtest.

Du findest im FinanzFeed sowohl die neusten Blogbeiträge und Podcastfolgen als auch YouTube-Videos der Finanzblogger.

Unser Beitrag auf Geldhelden.org

Wie bereits geschrieben, haben wir an der Blogparade der Geldhelden zum Thema „Sichere Geldanlagen in 2021“ teilgenommen. Mit uns haben sogar noch 41 weitere Finanzblogger zu diesem Thema ihren Senf abgegeben.

Das hat uns gezeigt, dass das aktive Geldhelden-Netzwerk anscheinend sehr groß ist und es sich lohnt, öfters an solchen Aktionen teilzunehmen. Also sei gespannt! 😄

Nun zurück zum Thema: Vor ungefähr zwei Wochen war es dann so weit, der fertige Beitrag der Geldhelden, welcher die Einsendungen der Blogparade bündelte, wurde veröffentlicht. Dadurch, dass insgesamt 42 Blogger daran teilnahmen, wurde er deutlich länger als erwartet, aber das ist kein Problem, denn langweilig ist er keineswegs. Durch die 42 Meinungen aus den verschiedensten Ecken und Altersgruppen gibt er ein gutes Bild darüber ab, was in Zukunft sichere Geldanlagen sein könnten.

Den vollständigen Beitrag mit allen 42 Einsendungen kannst du auf Geldhelden.org lesen.

Hier kannst du unseren kurzen und kleinen Beitrag zur Blogparade sehen:

Das Sparbuch bleibt auch 2021 der Verlierer – Ein Ausblick

„Corona hat im letzten Jahr vieles verändert, auch in Bezug auf die Geldanlage. Vor allen Dingen während des ersten Shutdowns kamen viele neue Privatanleger hinzu, die mit ihrem Geld nun eine ordentliche Rendite erzielen wollen.

Sie haben genau das getan, was schon längst überfällig war, das Sparbuch vergessen und endlich auf Sachwerte gesetzt. Denn so traurig wie es klingt, auch in 2021 gehört das Sparbuch weiterhin zu den Verlierern.

Interessant waren gleichermaßen die Entwicklungen der zweiten Jahreshälfte: Viele der neuen Privatanleger haben den Trend der Wachstumsaktien noch weiter befeuert und trafen aus der Sicht der alten Hasen viele irrationale Entscheidungen, die vorher kaum vorstellbar waren.

Diverse Aktien, die bereits vorher extrem überbewertet waren, wurden weiter hochgekauft und erreichten ihre Allzeithochs. Allen voran die Elektromobilitätsbranche, für deren Aktien die fundamentale Bewertung plötzlich keine Rolle mehr spielte.

Deshalb sind für uns in diesem Jahr vor allem Kryptowährungen und noch eher unbekanntere Wachstumsaktien von innovativen Technologieunternehmen interessant.

Bei Kryptowährungen bietet es sich an, auf einen Krypto-ETF zu setzen, um das Risiko möglichst gering zu halten. Gleiches gilt für die Aktien relativ junger Technologieunternehmen.“

Es kommt noch besser: Unser Beitrag wurde auch im monatlichen Magazin der Geldhelden, dem GeldMAG, veröffentlicht.

Geldmagazin der Geldhelden
Das GeldMAG

Weil die Einsendungen zu sicheren Geldanlagen 2021 so gut und einzigartig waren, entschied sich Marco von den Geldhelden zusammen mit seinem Team kurzerhand, das Ganze auch als Thema für die neue Ausgabe des Geldmagazins zu nutzen.

Im Grunde genommen sind die Beiträge im Geldmagazins die gleichen, wie die bei der Blogparade. Auch hier sind die 42 Meinungen der deutschen Finanzblogger der Inhalt.

Doch im GeldMAG findest du an vielen Stellen und am Ende Bonus-Inhalte, die du so nicht im Blogartikel lesen kannst. Zumal sind die Aufbereitung des Inhalts und das Design selbstverständlich anders. Deshalb lohnt es sich, auch das GeldMagazin herunterzuladen. Im Moment kannst du es kostenlos lesen. Wie lange das noch möglich ist, können wir dir leider nicht beantworten.

Hier kannst du dir eine kostenlose Ausgabe des GeldMAGs mit unserem Beitrag sichern.

Weitere tolle Finanzblogs

Neben der Leseempfehlung für das GeldMAG können wir dir auch noch einige andere Finanzblogger empfehlen, die ebenfalls an der Blogparade teilgenommen haben.

Konkret empfehlen wir dir die folgenden Webseiten:

Inhalte werden geladen