Analog zu unserem Jahresrückblick 2020 möchten wir auch für das letzte Jahr einen Rückblick veröffentlichen. Wir steht es um unser Projekt „Erfolgsquelle“?

In diesem Beitrag erfährst du spannende Behind-The-Scenes Infos und was wir für das neue Jahr planen.

Als erstes möchten wir dich nochmal auf unsere Umfrage aufmerksam machen. Bitte nimm an dieser Teil, wenn du es noch nicht getan hast. Du hilfst uns so, besser zu werden. Durch deine Teilnahme können wir noch spannendere Inhalte für dich erstellen!

Die Achterbahnfahrt 2021

2021 war nicht immer einfach für uns. Wie du wahrscheinlich gemerkt hast, haben wir nicht immer die Zeit dafür gefunden, regelmäßig neue Beiträge zu veröffentlichen. Wir möchten uns dafür entschuldigen.

Das letzte Jahr war wie eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen. Auf der einen Seite haben wir einen Post nach dem anderen rausgehauen und auf der anderen kam Monate lang gar nichts. Mehr Regelmäßigkeit wäre besser gewesen.

In 2022 werden wir es besser machen!

Wachstum, Wachstum, Wachstum…

Trotz einiger Schwächeanfälle unsererseits konnte unsere Website ordentlich wachsen. An dieser Stelle vielen Dank für deinen Support als Leser dieses Blogs.

Besucher im Februar 2021 - Erfolgsquelle
Besucheranzahl im Februar 2021

Während wir zu Beginn des letzten Jahres noch durchschnittlich 300 Besucher pro Monat verzeichneten, sind es inzwischen 2.500. Was für ein geniales Wachstum! Damit haben wir nicht gerechnet.

Besucher im Dezember 2021 - Erfolgsquelle
Besucheranzahl im Dezember 2021

Das ist eine Steigerung um 733,3 %, also mehr als eine Verachtfachung.

Die meisten Besucher kommen derzeit über unseren Beitrag über türkische Aktien auf unsere Website. Im letzten Monat waren es 2.284. Mit deutlich weniger Visits folgen unsere Artikel über die mächtigsten Menschen der Welt und Zukunftsaktien für 2021.

Unser Ziel ist es, noch deutlich mehr Seiten mit solch hohen Aufrufzahlen in der Google Suche zu platzieren, um unseren Erfolg auf mehrere Beiträge aufzuteilen. Theoretisch könnte Google unseren Beitrag über türkische Aktien nämlich von heute auf morgen abstufen und dann wären die Besucher futsch.

Genauso wie bei der Geldanlage legt man nicht alle Eier in einen Korb.

Auch interessant zu sehen ist, dass wir inzwischen bei 54 Keywords mit unseren Beiträgen eine Position in den Top 3 belegen; bei 213 in den Top 10.

Positionen bei Keywords - Jahresrückblick 2021

Neue Kontakte & Partner

Unseren Erfolg haben wir nicht nur unserer Arbeit zu verdanken. In 2021 haben wir auch viele neue Kontakte geknüpft, die uns bis hierhin geholfen haben.

Insbesondere unsere Aufnahme ins FinanzFeed-Netzwerk ist hierbei von Bedeutung. Monatlich gelangen einige neue Besucher über das Netzwerk zu uns.

Ein explizites Dank an Stefan von sicher-mehr-geld.de, Robin von den Hustling-Sharks und Sebastian von hobbyinvestor.de; außerdem Robin von den Geldhelden.

Erfolgsquelle im Wandel

Unser Projekt „Erfolgsquelle“ ist im Wandel.

Gegen Mitte des letzten Jahres führten wir eine Neuausrichtung durch. Fortan treten wir als Team auf, um einen professionelleren Eindruck bei unseren Lesern zu hinterlassen.

Dennoch möchten wir den persönlichen Kontakt mit dir als Leser pflegen, weshalb du uns jederzeit eine E-Mail an support@erfolgsquelle.net schreiben kannst.

Im Zuge unserer Neuausrichtung haben wir unser Website-Design verändert und die Über-Uns Seite überarbeitet. Wir sind dabei, alte Beiträge zu aktualisieren.

Aktualisiert haben wir bisher folgende Beiträge:

Außerdem haben wir vor ein paar Monaten eine Seite für Kooperationen eingerichtet, sodass andere Blogger sofort wissen, wann sie mit uns zusammenarbeiten können.

Ein Ausblick auf 2022

7 leicht einhaltbare Vorsätze 2021

Neues Jahr, neue Chancen!

In 2021 haben wir insgesamt 74 Beiträge veröffentlicht – in 2022 wollen wir noch mehr veröffentlichen. Außerdem planen wir weiterhin, ältere Beiträge von uns zu überarbeiten.

In unserem Börsenlexikon wollen wir alle Beiträge zu Begriffen mit dem Anfangsbuchstabe A fertigstellen.

Des Weiteren wollen wir uns in diesem Jahr wieder mehr auf Gastbeiträge bei anderen Blogs fokussieren, um bekannter zu werden. Das hatten wir gegen Ende des letzten Jahres vernachlässigt.

Inhalte werden geladen