Coronavirus: Freie Zeit sinnvoll nutzen

Corona-Virus: Freie Zeit sinnvoll nutzen

Momentan sind die meisten Menschen die meiste Zeit zuhause, wahrscheinlich auch du. In manchen Bundesländern herrschen sogar Ausgangssperren. Kein Ausgehen mehr, kein Kino, kein Schwimmbad, kein Restaurant und auch keine Sportveranstaltung oder sonstiges mehr… Anstatt darüber nachzudenken, was man in Zeiten von Corona nicht mehr machen kann, ist es viel sinnvoller darüber nachzudenken, wie man die Zeit sinnvoll nutzen kann. Was man so alles sinnvolles in den „Coronaferien“ machen kann, erfährst du in diesem Beitrag.

Corona: Freie Zeit sinnvoll nutzen

Coronavirus: Freie Zeit sinnvoll nutzen

Die meisten von uns haben derzeit so viel Zeit wie schon lange nicht mehr. Einige wissen jedoch nicht, was sie mit zusätzlichen freien Zeit alles sinnvolles anstellen können. Stattdessen sitzen sie lieber vor dem Fernseher oder starren auf ihr Handy. Im Laufe des Beitrags werde ich dir einige sinnvolle Beschäftigungen vorstellen, die du während der Ausbreitung des Coronavirus vor deiner Haustür zuhause machen kannst.

PS: Dieser Blogbeitrag wäre wahrscheinlich auch gar nicht entstanden, wenn ich nicht zusätzliche Zeit zuhause hätte aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19).

Corona Ferien

Wenn du noch Schüler bist und dich gerade in den sogenannten „Corona Ferien“ befindest, empfehle ich dir, deine Hausaufgaben immer nach Plan zu bearbeiten und nichts aufzuschieben, sonst musst du am Ende der Osterferien alle Hausaufgaben machen. Das wünsche ich wirklich keinem… ein grausamer Gedanke. Also am besten hast du zumindest einen ungefähren Plan, was du alles machen willst an einem normalen Corona Ferien Tag und dann ergänzt du diesen Plan noch um das Hausaufgaben machen.

Die meisten Schüler bekommen während der Coronavirus Zeit wahrscheinlich regelmäßig Aufgaben von ihren Lehrern zugeschickt. Ich persönlich würde dann mit diesen Aufgaben nicht ewig warten. Sondern sie relativ zügig machen, nachdem man sie bekommen hat. Allerdings muss man sie natürlich nicht am selben Tag machen sondern kann sie auch mit z.B. drei Tagen Verzögerung machen.

„Die Schule schickt per Internet Aufgaben.“

Quelle: https://www.die-tagespost.de/leben/familie/Coronaferien-Was-nun;art4887,206442

Mit diesem Zitat beenden wir diesen Textabschnitt, haha.

Weiterbildung und Lesen – Coronavirus Zeit

Lesen

Während man zuhause hockt und keine andere Beschäftigung außer z.B. Fernsehen findet, sollte man darüber nachdenken, ob man nicht lesen möchte oder sich anderweitig weiterbilden will. Lesen halte ich für besonders sinnvoll, weil man beim Lesen von Fachbüchern nicht nur was lernt, sondern auch seine sprachlichen Fähigkeiten unterbewusst verbessert und auch viele andere Gründe für das Lesen sprechen. Weitere Vorteile und Informationen über das Lesen findest du in unserem dazugehörigen Beitrag: Warum du unbedingt lesen musst.

Wer keinen Lesestoff mehr hat oder etwas anderes lesen will als nur Fantasiegeschichten oder Romane, der kann bei unserer Liste von kostenlosen Erfolgsbüchern vorbeischauen. Diese Bücher sind kostenlos und ein Geschenk an dich. Sie beschäftigen sich hauptsächlich mit dem Thema Erfolg und sind deswegen auch sinnvoll für deine Karriere. **Hier geht es zur Liste**

Das Gute daran ist, dass diese kostenlosen Bücher über das Internet bestellt werden und du deswegen nicht mal das Haus verlassen musst, um neuen Lesestoff zu erhalten. So hast du auch kein Risiko bei der Verbreitung des Coronavirus beizutragen.

Warum du unbedingt regelmäßig lesen solltest

Weiterbildung

Sich in der freien Zeit weiterzubilden und neue Dinge zu lernen, ist definitiv auch sinnvoll. Man sollte sich auch generell regelmäßig weiterbilden und immer wieder verbessern, nicht nur während der Zuhausezeit wegen Covid-19. Da gibt es auch eine passende Lebenseinstellung dazu: „Man sollte immer versuchen, das Beste aus sich selbst herauszuholen.“. Wie du dich in der freien Zeit weiterbilden kannst und warum du es auch sonst tun solltest, erfährst du, wenn du auf den Link klickst.

Geld verdienen und Business starten

Du könntest dir in der Zeit auch ein Online Business aufbauen, natürlich alles von zuhause aus. Es gibt verschiedene Businessideen und Modelle, die online ganz einfach umsetzbar sind und wenn man dranbleibt, kann man nach einiger Herzblutarbeit auch schon damit Geld verdienen.

Geld verdienen über das Internet ist auch möglich, ohne dir vorher ein großes Online Business aufgebaut zu haben, z.B. über die Freelancer Plattform Fiverr. Hier kannst du eigene Dienstleistungen anbieten und den Preis selbst festlegen. Um dort Geld zu verdienen, musst du nur eine Sache ganz gut können, z.B. Texten. Mehr über Fiverr erfährst du hier und über diesen Link kommst du direkt zu Fiverr und kannst mit dem Geld verdienen trotz Corona loslegen: http://www.fiverr.com/s2/10117d329f

Fiverr

Zeit für ein neues Hobby

Die freie Zeit lässt sich allerdings auch optimal nutzen, um ein neues Hobby zu beginnen, welches du auch von zuhause betreiben kannst. Beispiele für ein neues Hobby wären: Gitarre spielen, Klavier spielen, Seilspringen (drinnen), YouTube Kanal gründen, Lesen, Geschichten schreiben, Musik machen, Designen, Zeichnen oder auch malen.

Hilf anderen Menschen – Covid-19 Pandemie

Um ehrlich zu sein, sollte jeder erkennen, dass wir uns momentan nicht gerade in den besten Zeiten befinden, um egoistisch zu sein. Deswegen solltest du es unbedingt in Erwägung ziehen, ob es nicht sinnvoll wäre in diesen harten Zeiten, anderen zu helfen. Was meine ich damit? z.B. für den Opa oder die Oma, aber auch die Eltern einkaufen gehen, diese zählen nämlich zur Risikogruppe und könnten sich beim Einkaufen mit dem Coronavirus anstecken. Auch deinen älteren Nachbarn und dem netten Herr von nebenan könntest du helfen.

Bleib gesund und pass auf dich auf!

Coronavirus / Covid-19